Home Unterkunft Ferien Reisen Reiseinfos Einkaufen Kontakt
 
Aktuelles
 
Tipps
 
Einkaufsvorteile
 
BSW
 
Ratgeber
 
Publikationen
 
Download-Center
 
Hier buchen
Sie Ihren Eintrag
Gastgeberinfo




    Seitenanfang

Ferienstraßen Deutschlands

 
  Sie planen eine Tour über die wichtigsten
Ferienstraßen Deutschlands ?
Dann suchen Sie sich schon jetzt die
besten Unterkünfte aus. Hier finden
Sie mehr als 5.000 Quartiere.
Einfach das Foto anklicken.






Deutschlands Ferienstraßen stecken voller Reiz. Die Romantische Straße, die Burgenstraße oder die Straße der Kaiser und Könige: Es gibt viele Wege das Urlaubsland Deutschland zu erkunden. Hier zeigen wir Ihnen einige Beispiele.
Die Burgenstraße
Eine Route direkt in die Geschichte des Mittelalters. Burgen, Schlösser und romantische Burgruinen lassen die Zeit von Rittern und Königen wieder lebendig werden. Über 950 km von Mannheim bis über die Tschechische Grenze nach Prag führt die Burgenstraße durch mittelalterliche Städte, enge Gassen, Klosterplaläste und –ruinen. Nicht zu vergessen die einmalige Naturlandschaft vom Neckar bis zum nördlichen Teil der Fränkischen Schweiz.

 
König Ludwigs II. Märchentraum
Schloss Neuschwanstein
 
Die Romantische Straße
Zwischen Würzburg und Füssen schlängelt sich die bekannteste und berühmteste Ferienstraße durch Deutschland. Wie auf einer Perlenkette reiht sich ein Highlight der Superlative an das nächste. Städte mit engen und verwinkelten Gassen und Plätzen, alte Schlösser und verwunschene Ruinen; das Ende der Reise: Das Traumschloss König Ludwigs II, Neuschwanstein.

Die Deutsche Alpenstraße
Die Route führt entlag der einmaligen Kultur- und Naturlandschaft am Saum der Allgäuer und Bayerischer Alpen. Vom malerischen Lindau am Bodensee führt die Straße auf luftigen Höhen und einer Länge von über 450 km bis nach Berchtesgaden am Königsee. Fixpunkte an der Strecke sind die Traumschlösser Ludwig II, die Olympiastadt Garmisch Partenkirchen, Berchtesgaden und die zahlreichen Ausblicke in die grandiose Bergwelt der Alpen.

Die Straße der Kaiser und Könige
Die Pracht und Schönheit von Kaiserpalästen und Königsburgen erleben Sie entlang der wohl traditionsreichsten Ferienstraße Deutschlands. Von der Krönungsstadt Frankfurt, über die Bischofsresidenz Würzburg, nach Bamberg, in die Schatzkammer des Mittelalters nach Nürnburg und weiter in die Donaustädte Regensburg und Passau.

Die Straße Oraniens
Machen Sie einen Streifzug durch die Geschichte eines der größten Fürstenhäuser, auf der Straße der Oranier, auf der Sie schmucke Burgen und Schlösser, zierliche Pavillons, monumentale Gebäude und prächtig gestaltete Gärten erwarten. Kommen Sie mit auf die Straße von Schwerin nach Amsterdam.

Die Silberstraße
Wie ein silbernes Band durchzieht die Ferienstraße herrliche Mittelgebirgslandschaften von Westsachsen bis zur Landeshauptstadt Dresden. Eine Kette von sehenswerten Städten wie Zwickau, Schneeberg, Schwarzenberg oder Wolkenstein liegen an der Route und lassen die Zeit des Silberabbaus wieder lebendig werden.

Die Märchenstraße
Der Reiseführer für die 600 km lange Märchenstraße von Hanau nach Bremen ist die Märchensammlung der Gebrüder Grimm. Gehen Sie auf eine Reise mit dem Gestiefelten Kater, Schneewittchen und Dornröschen. Hanau, Göttingen oder Bremen sind nur einige der Städte die in alten Sagen und Märchen verewigt sind und die auch heutzutage ihren märchenhaften Zauber nicht verloren haben. Die richtige Straße für alle kleinen und großen Märchenfreunde.