Home Unterkunft Ferien Reisen Reiseinfos Einkaufen Kontakt
 
Auswahl
 
Hotel
 
Ferienhaus
 
Fewo
 
Appartement
 
Urlaubsregion
 
Italien
 
Schweiz
 
Österreich
 
Deutschland
 
Last-Minute
 
Hier buchen
Sie Ihren Eintrag
Gastgeberinfo




    Seitenanfang

Balingen: Hotels, Unterkünfte sowie weitere Gastgeber

Sie sind Gastgeber und möchten sich in der Rubrik "Deutschland/Balingen" für nur 1,00 Euro im Monat präsentieren? Hier zur >>>Online-Anmeldung
Balingen
Die Große Kreisstadt Balingen am Fuße der Schwäbischen Alb hat ca. 35 000 Einwohner und liegt sehr verkehrsgünstig zwischen Stuttgart, dem Schwarzwald und dem Bodensee an der nahen Bundesautobahn A 81 sowie der weitgehend vierspurig ausgebauten B 27.

Zentral am Marktplatz gelegen findet man die spätgotische Hallenkirche, eine der schönsten des Landes. Sie entstand von 1443 bis 1541 als Ergänzungs- und Erweiterungsbau der bereits im 14. Jahrhundert nachzuweisenden Nikolauskapelle. Besonders markant und gleichsam das von weitem sichtbare Wahrzeichen der Stadt ist der 61 m hohe direkt auf den Chor aufgesetzte Turm. Seine durchgehende Achteckigkeit macht ihn einzigartig. Die an ihm angebrachte Sonnenuhr (1760) stammt von dem berühmten württembergischen Mechanikerpfarrer Philipp Matthäus Hahn. Im Innern der Kirche finden sich Werke des Balinger Renaissancekünstlers Simon Schweizer und eine sehr schöne Barockorgel (1767).

Das alte Rathaus fiel dem Stadtbrand von 1809 zum Opfer. Das heutige Rathaus wurde 1811 errichtet und beherbergte die Stadtverwaltung, das Oberamt, das Oberamtsgefängnis, das Gerichtsnotariat, ein Waag- und Lagerhaus, die Fruchtschranne und für einige Zeit auch das Postamt. Auf dem Dach befindet sich ein Glockenspiel mit Westminsterschlag. In dem in den Jahren 2000-2003 komplett sanierten Gebäude sind nun der Oberbürgermeister, der Bürgermeister, Bürgerbüro, Standesamt, Teile des Hauptamtes, großer und kleiner Sitzungssaal sowie die Rathaus-Galerie untergebracht.
Unser TIPP für Ihre Unterkunft in Balingen
Hier zur Onlineabfrage
mehr zum Thema: