Home Unterkunft Ferien Reisen Reiseinfos Einkaufen Kontakt
 
Auswahl
 
Hotel
 
Ferienhaus
 
Fewo
 
Appartement
 
Urlaubsregion
 
Italien
 
Schweiz
 
Österreich
 
Deutschland
 
Last-Minute
 
Hier buchen
Sie Ihren Eintrag
Gastgeberinfo




    Seitenanfang

Bremervörde: Hotels, Unterkünfte sowie weitere Gastgeber

Sie sind Gastgeber und möchten sich in der Rubrik "Deutschland/Bremervörde" für nur 1,00 Euro im Monat präsentieren? Hier zur >>>Online-Anmeldung
Bremervörde
Genau in der Mitte zwischen Elbe und Weser und den Metropolen Bremen und Hamburg gelegen, bildet Bremervörde das Portal des Elbe-Weser-Dreiecks.
Inmitten von Geest und Moor leben rund 20.000 Einwohner. Bremervörde ist in seiner Funktion als Mittelzentrum Einkaufs- und Dienstleistungsmittelpunkt für ca. 60.000 Menschen im Umkreis von rund 40 km. Hinzu kommt eine gesunde soziale Infrastruktur.
Den Reiz Bremervördes macht das städtisch prosperierende Leben mit inhabergeführten Fachgeschäften, überregional bedeutsamen Kaufhäusern, Filial- und Dienstleistungsbetrieben sowie attraktiven Fußgängerzonen im Stadtkern aus, kurzum: die Stadt besitzt eine hohe Lebensqualität.

Nirgendwo gibt es so viele historische und moderne Möglichkeiten, ein Gewässer zu überqueren, wie auf der rund 250 km langen Strecke an Nord-Ostsee-Kanal, Niederelbe und Oste. Was liegt da näher, als die "Deutsche Fährstraße" auf den Weg zu bringen? Die Arbeitsgemeinschaft Osteland e. V. hat mit vielen Projektpartnern aus Wirtschaft, Verwaltung und Tourismus diese Idee in die Tat umgesetzt.

Die jüngste deutsche Ferienstraße verläuft vom "Kilometer Null" des gezeitenabhängigen Teils des Elbe-Nebenflusses Oste in Bremervörde bis zum Schifffahrtsmuseum an der Kieler Förde. Auf den 250 Kilometern von Bremervörde bis Kiel sind mehr als 50 Fähren, Brücken, Tunnel, Schleusen und Sperrwerke zu erleben. Darüber hinaus sind an der Route viele maritime Museen, vom Schifffahrtsmuseum in Kiel bis zum Bachmann-Museum in Bremervörde, eine Reise wert.
Unser TIPP für Ihre Unterkunft in Bremervörde
Hier zur Onlineabfrage
mehr zum Thema: