Home Unterkunft Ferien Reisen Reiseinfos Einkaufen Kontakt
 
Auswahl
 
Hotel
 
Ferienhaus
 
Fewo
 
Appartement
 
Urlaubsregion
 
Italien
 
Schweiz
 
Österreich
 
Deutschland
 
Last-Minute
 
Hier buchen
Sie Ihren Eintrag
Gastgeberinfo




    Seitenanfang

Bürstadt: Hotels, Unterkünfte sowie weitere Gastgeber

Sie sind Gastgeber und möchten sich in der Rubrik "Deutschland/Bürstadt" für nur 1,00 Euro im Monat präsentieren? Hier zur >>>Online-Anmeldung
Bürstadt
Bürstadt wurde unter dem Namen "Birstadh" bereits am 1. November 767 zum ersten Mal im Lorscher Codex urkundlich erwähnt. Hier heißt es: "Thuringbert", der Bruder des Gaugrafen Cancor, schenkte dem Kloster Lorsch eine Wiese und Ackerland in der Marca Birstadh. Bürstadt gehörte von 767 bis 1232 zum Kloster Lorsch. Im Jahr 1461 wurde es an die Pfalz verpfändet. 1632 kam es zu Kurmainz zurück und ab 1803 gehörte es zum Großherzogtum Hessen.
Mittlerweile ist die Stadt Bürstadt mit seinen ca. 15.500 Einwohnern eine typische Wachstumsgemeinde im Kreis Bergstraße in der Nähe eines größeren Industriezentrums, des Rhein-Neckar-Raumes mit den Großstädten Mannheim und Ludwigshafen.
In der jüngsten Vergangenheit wurden in der Kernstadt und den Stadtteilen Bobstadt und Riedrode neue Wohngebiete erschlossen.
Die Neuausweisung von Wohngebieten wird zur Zeit wegen großer Nachfrage intensiviert.

Quelle: www.buerstadt-info.de
Unser TIPP für Ihre Unterkunft in Bürstadt
Hier zur Onlineabfrage
mehr zum Thema: