Home Unterkunft Ferien Reisen Reiseinfos Einkaufen Kontakt
 
Auswahl
 
Hotel
 
Ferienhaus
 
Fewo
 
Appartement
 
Urlaubsregion
 
Italien
 
Schweiz
 
Österreich
 
Deutschland
 
Last-Minute
 
Hier buchen
Sie Ihren Eintrag
Gastgeberinfo




    Seitenanfang

Buxtehude: Hotels, Unterkünfte sowie weitere Gastgeber

Sie sind Gastgeber und möchten sich in der Rubrik "Deutschland/Buxtehude" für nur 1,00 Euro im Monat präsentieren? Hier zur >>>Online-Anmeldung
Buxtehude
Buxtehude - Märchen- und Modellstadt

Es gibt eben zwei Buxtehude, eines als geographischen Ort, ein anderes als jenes große, schöne, verhangene Land, wo alle Fabel- und Musenorte liegen ...

Friedrich Schnack, 1949

Buxtehude zählt zu den bekanntesten Städten Norddeutschlands. Wer kennt nicht den "Hund, der mit dem Schwanze bellt" oder Has' und Igel, die "up de lütje Haide bi Buxtehude" um die Wette liefen. Seit 1840, als Wilhelm Schröder "disse lögenhafte Geschicht" in plattdeutscher Sprache veröffentlichte, ist Buxtehude als Märchenstadt in aller Munde. Viele glauben gar, dass es Buxtehude nur im Märchen gibt, und sind - wie der süddeutsche Schriftsteller Friedrich Schnack - sehr erstaunt, wenn sie eines Tages dem höchst lebendigen geographischen Ort dieses Namens begegnen.

Mit den Städten Blagnac in Südfrankreich und Ribnitz-Damgarten in Mecklenburg-Vorpommern werden im Sinne des europäischen und des gesamtdeutschen Gedankens Partnerschaften gepflegt.

Durch die seit 1980 durchgeführte Altstadtsanierung und die Einrichtung einer Fußgängerzone hat sich das Aussehen der Stadt in den letzten beiden Jahrzehnten grundlegend gewandelt. Im weiträumigen Einzugsgebiet der Metropolregion Hamburg präsentiert sich die alte Hanse- und Märchenstadt Buxtehude heute als dynamisches Handels-, Dienstleistungs- und Kulturzentrum.
Unser TIPP für Ihre Unterkunft in Buxtehude
Hier zur Onlineabfrage
mehr zum Thema: