Home Unterkunft Ferien Reisen Reiseinfos Einkaufen Kontakt
 
Auswahl
 
Hotel
 
Ferienhaus
 
Fewo
 
Appartement
 
Urlaubsregion
 
Italien
 
Schweiz
 
Österreich
 
Deutschland
 
Last-Minute
 
Hier buchen
Sie Ihren Eintrag
Gastgeberinfo




    Seitenanfang

Eschwege: Hotels, Unterkünfte sowie weitere Gastgeber

Sie sind Gastgeber und möchten sich in der Rubrik "Deutschland/Eschwege" für nur 1,00 Euro im Monat präsentieren? Hier zur >>>Online-Anmeldung
Eschwege
Über 1000 Jahre alt und doch jung geblieben - das ist Eschwege, die Kreisstadt des Werra-Meißner-Kreises. Die Stadt mit ihren sieben Stadtteilen schmiegt sich in das Werrabecken und ist Heimat von 23.000 Dietemännern und -frauen. Die Kreisstadt Eschwege hat sich mit den umliegenden Gemeinden Meinhard, Meißner und Wanfried in einem Tourismus-Zweckverband zusammengeschlossen.

974 wird Eschwege in einer Urkunde Kaiser Ottos II. (973-983) erstmals genannt, doch "eskinivvach", der alte Name der Stadt, verweist auf die Existenz einer viel älteren gemanischen Siedlung, die bereits um das Jahr 500 n.Chr. bestanden haben dürfte.

Rund um den Cyriakusberg mit dem sog. "Karlsturm" als dem einzigen Rest des ehemaligen Damenstifts in seiner Mitte, das von etwa 1000 bis 1527 bestand, muss man sich die ersten Anfänge der Siedlung denken, die bis hinunter an den Fluss gereicht haben wird. Hier war die günstigste Stelle zur Überquerung der Talaue, was die Menschen früh erkannten, wie zahlreiche Bodenfunde belegen.

Man kann diese übrigens im nahegelegenen Stadtmuseum, einem ehemaligen Tabakboden aus dem 18. Jahrhundert, betrachten, und dabei gleich eine ganze Menge über die Geschichte der Stadt erfahren.
Unser TIPP für Ihre Unterkunft in Eschwege
Hier zur Onlineabfrage
mehr zum Thema: