Home Unterkunft Ferien Reisen Reiseinfos Einkaufen Kontakt
 
Auswahl
 
Hotel
 
Ferienhaus
 
Fewo
 
Appartement
 
Urlaubsregion
 
Italien
 
Schweiz
 
Österreich
 
Deutschland
 
Last-Minute
 
Hier buchen
Sie Ihren Eintrag
Gastgeberinfo




    Seitenanfang

Freilassing: Hotels, Unterkünfte sowie weitere Gastgeber

Sie sind Gastgeber und möchten sich in der Rubrik "Deutschland/Freilassing" für nur 1,00 Euro im Monat präsentieren? Hier zur >>>Online-Anmeldung
Freilassing
Der rasante Bevölkerungszuwachs war Anlass für den Gemeinderat, die Stadterhebung zu beantragen. Sie wurde am 4. September 1954 durch den Bayerischen Innenminister Dr. Wilhelm Hoegner feierlich vollzogen. Damit war die Ortsentwicklung aber alles andere als abgeschlossen. Erst in den folgenden Jahrzehnten konnte die teilweise noch fehlende Infrastruktur aufgebaut und zusätzlich die Wirtschaftskraft gestärkt werden. Dabei wurden weiterhin besonders Betriebsansiedlungen nach Kräften gefördert. So kamen auch namhafte österreichische Firmen nach Freilassing, die ihre Kunden in Europa von hier aus bedienen wollten.

Ereignisse von historischer Dimension, die gerade Freilassing als Grenzort tief berührten, waren am Ende des 20. Jahrhunderts die Grenzöffnung zu Österreich zunächst für den Waren- und dann auch für den Personenverkehr und mit Jahresbeginn 2002 die Einführung der gemeinsamen europäischen Währung.

Zum 50. Jubiläum der Stadterhebung im Jahr 2004 präsentiert sich Freilassing als wirtschaftsstärkste Gemeinde des Landkreises Berchtesgadener Land. Die Einwohnerzahl hat sich im 20. Jahrhundert auf über 15.000 verzehnfacht. Die Vorzüge der jungen Stadt sind die günstige Verkehrsanbindung, die reizvolle Lage vor der Alpenkulisse und die Nähe zur Mozartstadt Salzburg.

Quelle: www.freilassing.de
Unser TIPP für Ihre Unterkunft in Freilassing
Hier zur Onlineabfrage
mehr zum Thema: