Home Unterkunft Ferien Reisen Reiseinfos Einkaufen Kontakt
 
Auswahl
 
Hotel
 
Ferienhaus
 
Fewo
 
Appartement
 
Urlaubsregion
 
Italien
 
Schweiz
 
Österreich
 
Deutschland
 
Last-Minute
 
Hier buchen
Sie Ihren Eintrag
Gastgeberinfo




    Seitenanfang

Greiz: Hotels, Unterkünfte sowie weitere Gastgeber

Sie sind Gastgeber und möchten sich in der Rubrik "Deutschland/Greiz" für nur 1,00 Euro im Monat präsentieren? Hier zur >>>Online-Anmeldung
Greiz
Die 800-jährige Stadt Greiz mit ihren ca. 24.600 Einwohnern liegt wunderschön eingebettet im Tal der Weißen Elster und wird von waldreichen Höhen und Berghängen umrahmt. Wegen dieser herrlichen Lage trägt Greiz den Beinamen "Perle des Vogtlandes".

1209 wurde unsere Stadt Greiz erstmals in einer Schenkungsurkunde des Vogtes von Weida an das Kloster Mildenfurth als "Groytz" benannt. Seitdem sind 800 Jahre vergangen, eine Zeit, die unsere Stadt geprägt hat.
Im Jahr 1306 begründete Vogt Heinrich II. Reuß von Plauen die Linie Reuß-Greiz. Greiz wird somit Herrschaftssitz der Reußen. Mit der Erhebung in den erblichen Reichsfürstenstand 1778 wird Greiz die Haupt- und Residenzstadt des Fürstentums Reuß älterer Linie. Doch nicht nur politisch, sondern auch vor allem kulturell ist unsere "Perle des Vogtlandes" besonders im letzten Jahrhundert gewachsen.

Mit der Eröffnung des Greizer Museums, einer eigenen Stadtbücherei, der Einrichtung einer Karikaturensammlung, dem „Satiricum“ im Greizer Sommerpalais oder der Sanierung des Oberen Schlosses wurden Räume geschaffen, die zu einem angenehmen Lebensstil der Greizer und ihrer Gäste beitragen.

Anlass genug, um im Jahr 2009 die 800-jährige Ersterwähnung von Greiz festlich zu begehen. Über das ganze Jahr hinweg wird unsere Stadt Schauplatz und Austragungsort von zahlreichen kulturellen und sportlichen Events sowie dem 12. Thüringentag 2009 sein.

Quelle: www.greiz.de
Unser TIPP für Ihre Unterkunft in Greiz
Hier zur Onlineabfrage
mehr zum Thema: