Home Unterkunft Ferien Reisen Reiseinfos Einkaufen Kontakt
 
Auswahl
 
Hotel
 
Ferienhaus
 
Fewo
 
Appartement
 
Urlaubsregion
 
Italien
 
Schweiz
 
Österreich
 
Deutschland
 
Last-Minute
 
Hier buchen
Sie Ihren Eintrag
Gastgeberinfo




    Seitenanfang

Halver: Hotels, Unterkünfte sowie weitere Gastgeber

Sie sind Gastgeber und möchten sich in der Rubrik "Deutschland/Halver" für nur 1,00 Euro im Monat präsentieren? Hier zur >>>Online-Anmeldung
Halver
An der Grenze zwischen Rheinland und Westfalen liegt umgeben von den Bergen und Wäldern des Märkischen Sauerlandes in einer Höhe von 420 m über NN die Stadt Halver.

Mit Wirkung vom 1.10.1912 erfolgte die Teilung der politischen Gemeinde Halver in die selbstständigen Gemeinden Halver und Schalksmühle. Beide bildeten das Amt Halver. Im Zuge der Neugliederung des Landkreises Altena und der kreisfreien Stadt Lüdenscheid kam es zum 1.1.1969 zur Auflösung des Amtes Halver. Beide bis dahin amtsangehörigen Gemeinden wurden selbstständig und Halver erhielt durch Gesetz die Bezeichnung "Stadt" verliehen. Damit war aus dem "schönsten Dorf Westfalens" eine junge Stadt geworden, umgeben von Bauernhöfen und doch stark industrialisiert, 1000jährig und doch modern.

Die Geschichte der "Stadt" Halver ist noch jung. Aber soviel kann schon jetzt gesagt werden: In den Jahren seit 1969 ist Beachtliches auf den verschiedenen Gebieten zur Verbesserung der Infrastruktur dieser jungen Stadt geleistet worden. Dass diese positive Entwicklung nicht statisch, sondern voller Dynamik und Bewegung ist, verdeutlichen allein die wichtigen städtebaulichen Vorhaben und sonstigen Veränderungen der jüngeren Zeit. Die Attraktivität hat zugenommen. Halver ist eine Stadt, in der man leben, arbeiten, wohnen und sich erholen kann. Halver lädt zu einem Besuch ein.
Unser TIPP für Ihre Unterkunft in Halver
Hier zur Onlineabfrage
mehr zum Thema: