Home Unterkunft Ferien Reisen Reiseinfos Einkaufen Kontakt
 
Auswahl
 
Hotel
 
Ferienhaus
 
Fewo
 
Appartement
 
Urlaubsregion
 
Italien
 
Schweiz
 
Österreich
 
Deutschland
 
Last-Minute
 
Hier buchen
Sie Ihren Eintrag
Gastgeberinfo




    Seitenanfang

Illingen: Hotels, Unterkünfte sowie weitere Gastgeber

Sie sind Gastgeber und möchten sich in der Rubrik "Deutschland/Illingen" für nur 1,00 Euro im Monat präsentieren? Hier zur >>>Online-Anmeldung
Illingen
Illingen hat 6 Ortsteile und rund 19.000 Einwohner. Die Markt- und Erholungsgemeinde ist kulturelles und wirtschaftliches Zentrum im Illtal. Die einzelnen Orte haben eine lange Tradition. Illingen selbst wird im Jahr 2007 immerhin 1275 Jahre alt. Als Großgemeinde ist Illingen allerdings wie alle saarländischen Einheitsgemeinde nur etwas mehr als 30 Jahre alt. Sie wurde in ihrer heutigen Struktur im Zuge der Gebiets- und Verwaltungsreform im Jahre 1974 aus den bisherigen Gemeinden Illingen, Uchtelfangen, Wustweiler, Hüttigweiler und Hirzweiler (damaliges Amt Illingen) und der Gemeinde Welschbach (damals Amt Schiffweiler) gebildet.

Illingen erstreckt sich als flächenmäßig zweitgrößte Kommune des Landkreises Neunkirchen über ein Gemeindegebiet von rund 36,5 qkm. Auch von der Wirtschaftskraft her belegt sie hinter Neunkirchen den 2. Platz auf Kreisebene.

Wesentlich für die Stärkung bestehender Infrastruktur und damit für den Wohnstandort ist die Erhaltung und Verbesserung der Mobilität. Millionen haben EU, Land und Gemeinde investiert, um Illingen zum einem Verknüpfungspunkt für Bahn, Bus und Individualverkehr zu machen. Drei Bahnhaltestellen sind innerhalb der Großgemeinde eingerichtet worden. Jetzt können Bürgerinnen und Bürger die Landeshauptstadt Saarbrücken oder die Universitätsstadt Homburg in 14 bzw. 18 Minuten erreichen.
Unser TIPP für Ihre Unterkunft in Illingen
Hier zur Onlineabfrage
mehr zum Thema: