Home Unterkunft Ferien Reisen Reiseinfos Einkaufen Kontakt
 
Auswahl
 
Hotel
 
Ferienhaus
 
Fewo
 
Appartement
 
Urlaubsregion
 
Italien
 
Schweiz
 
Österreich
 
Deutschland
 
Last-Minute
 
Hier buchen
Sie Ihren Eintrag
Gastgeberinfo




    Seitenanfang

Kelkheim/Taunus: Hotels, Unterkünfte sowie weitere Gastgeber

Sie sind Gastgeber und möchten sich in der Rubrik "Deutschland/Kelkheim/Taunus" für nur 1,00 Euro im Monat präsentieren? Hier zur >>>Online-Anmeldung
Kelkheim/Taunus
Im Jahre 1938 wurden die Gemeinden Kelkheim, Münster und Hornau zusammen gelegt und bekamen als Stadt Kelkheim (Taunus) die Stadtrechte verliehen. 1977 wurden im Rahmen der Gebietsreform die damals selbständigen Gemeinden Fischbach und Rossert (bestehend aus den Gemeinden Ruppertshain und Eppenhain) der Stadt Kelkheim (Taunus) zugeordnet.

Das vorrangige Ziel ist, dass alle Stadtteile zu einer Stadt Kelkheim (Taunus) zusammen wachsen. Andererseits sollen die Stadtteile aber auch ihre charakterische Eigenständigkeit bewahren. Gewachsene Strukturen und vorhandenes Brauchtum sind zu pflegen. So sind beispielsweise im Stadtteil Münster das "Dallesfest", in Fischbach das "Hanseklingerfest" und in Eppenhain das "Atzelbergfest" fester Bestandteil im jährlichen Veranstaltungskalender. Dieses Ziel wird auch deutlich in der Förderung der sechs Freiwilligen Feuerwehren und in der besonderen Förderung der vielfältigen kulturellen und sportlichen Vereinsaktivitäten in den einzelnen Stadtteilen.

Die zentrale Lage im Rhein-Main-Gebiet, mit hervorragenden Anbindungen an das Bundesautobahnnetz und dem kurzen Weg zum Rhein-Main-Flughafen hat Kelkheim (Taunus) zu einem bevorzugten Wohnort gemacht. Es ist vortrefflich gelungen, den Charakter einer Stadt zu erzeugen und gleichzeitig die Nähe zur Natur zu erhalten.

Kelkheim (Taunus) ist die Stadt der Möbel, was besonders im letzten Jahrhundert zum Tragen kam. Doch zwischenzeitlich hat sich hier einiges geändert. Die Kelkheimer Schreiner behaupten sich heute als Spezialisten für den besonderen Geschmack.

In Kelkheim fehlt ein historischer Stadtkern. Deshalb wurde seit den 1970er Jahren die Idee einer Stadtmitte vorran getrieben. Nach dem die Stadtmitte Süd bereits realisiert ist, wurde jetzt das Gesundheitszentrum im nördlichen Teil fertig gestellt. Die Bebauung des restlichen Areals wird derzeit voran getrieben. Vielfältige Einkaufsmöglichkeiten in leistungsfähigen Geschäften und die kostenlosen Parkplätze im gesamten Stadtgebiet locken nicht nur die Kelkheimerinnen und Kelkheimer zum stressfreien Einkauf.

Quelle: www.kelkheim.de
Unser TIPP für Ihre Unterkunft in Kelkheim/Taunus
Hier zur Onlineabfrage
mehr zum Thema: