Home Unterkunft Ferien Reisen Reiseinfos Einkaufen Kontakt
 
Auswahl
 
Hotel
 
Ferienhaus
 
Fewo
 
Appartement
 
Urlaubsregion
 
Italien
 
Schweiz
 
Österreich
 
Deutschland
 
Last-Minute
 
Hier buchen
Sie Ihren Eintrag
Gastgeberinfo




    Seitenanfang

Königstein im Taunus: Hotels, Unterkünfte sowie weitere Gastgeber

Sie sind Gastgeber und möchten sich in der Rubrik "Deutschland/Königstein im Taunus" für nur 1,00 Euro im Monat präsentieren? Hier zur >>>Online-Anmeldung
Königstein im Taunus
Königstein im Taunus - ein attraktiver Standort Die überdurchschnittlich hohe Kaufkraft der Königsteiner Einwohner kommt dem örtlichen Einzelhandel zugute. Entsprechend vielfältig ist das Angebot. Das Branchenverzeichnis verschafft einen schnellen Überblick.

Die Nähe zum Wirtschaftszentrum Rhein/Main bietet insbesondere Dienstleistungsunternehmen eine günstige Ausgangslage. Konkrete Informationen enthalten die Wirtschaftsdaten. "Handwerk und Gewerbe in Königstein e.V." heißt der große Verbund des örtlichen Gewerbes.

Der heilklimatische Kurort mit seinen Stadtteilen Falkenstein, Mammolshain und Schneidhain zählt rund 16.000 Einwohner und ist sowohl ein beliebter Kur- als auch Wohnort. Und das aus Tradition: 1313 bekam Königstein seine Stadtrechte, noch heute zeugt das Wahrzeichen, die Burgruine, von der Glanzzeit im Mittelalter.
Im 19. Jahrhundert wurde Königstein - nicht zuletzt durch den "Wasserdoktor" Georg-Pingler - ein gerühmter Kurort und Sommersitz von Frankfurter Bürgerfamilien. So residierte hier der Herzog von Hessen-Nassau und die Familie Rothschild, im Sanatorium Kohnstamm kurierte sich einst der Maler Ernst Ludwig Kirchner.

"Im Atemholen sind zweierlei Gnaden" sagte einst Goethe, und er hatte recht. In Königstein wird Atmen zur Medizin. Denn die Stadt besitzt ein staatlich anerkanntes Heilklima. Die Ärzte der hiesigen Kliniken nutzen dies bei Behandlungen von Herz- und Gefäßkrankheiten und Beschwerden der Atemwege, aber auch bei psychosomatischen Beschwerden und Migräne.
Unser TIPP für Ihre Unterkunft in Königstein im Taunus
Hier zur Onlineabfrage
mehr zum Thema: