Home Unterkunft Ferien Reisen Reiseinfos Einkaufen Kontakt
 
Auswahl
 
Hotel
 
Ferienhaus
 
Fewo
 
Appartement
 
Urlaubsregion
 
Italien
 
Schweiz
 
Österreich
 
Deutschland
 
Last-Minute
 
Hier buchen
Sie Ihren Eintrag
Gastgeberinfo




    Seitenanfang

Langen: Hotels, Unterkünfte sowie weitere Gastgeber

Sie sind Gastgeber und möchten sich in der Rubrik "Deutschland/Langen" für nur 1,00 Euro im Monat präsentieren? Hier zur >>>Online-Anmeldung
Langen
die Stadt Langen grüßt Sie herzlich und empfiehlt sich Ihnen als eine junge Stadt, die fortwährend bestrebt ist, ihrem Leitbild - eine soziale Stadt mit Zukunft - gerecht zu werden. Sie liegt direkt am Nordrand der Seestadt Bremerhaven und grenzt im Westen unmittelbar an die Weser. Die zur Stadt Langen gehörenden Ortschaften Debstedt, Holßel, Hymendorf, Imsum, Krempel, Langen, Neuenwalde und Sievern bilden eine Brücke zwischen der Vier-Seen-Platte im Nordosten und den Küstenbädern an der Wurster Nordseeküste im Westen.

Noch 1549 bestand Langen aus nur 4,5 Höfen und 23 Katen. Seit dem frühen Mittelalter gehörte Langen, das 1139 erstmalig in einer Urkunde erwähnt wird, jahrhundertelang zum Kirchspiel und zur Börde Debstedt sowie zur Herrschaft und zum Amt Bederkesa. Daraus ergibt sich, dass es Langen sozusagen seit 862 Jahren „amtlich“ gibt. Dieses Datum hatte der Ortsrat Langen aufgegriffen und zum Anlass genommen, im Jahre 1989 die 850-Jahrfeier zu begehen. Die echte Urkunde, der Beweis, liegt zwar in Moskau, doch eine fotographische Reproduktion liegt hier vor. Nach der Gebiets- und Verwaltungsreform per 01.03.1974 und dem Zusammenschluss der Ortschaften Debstedt, Holßel, Hymendorf, Imsum, Krempel, Langen, Neuenwalde und Sievern zur inheitsgemeinde Langen wurde täglich mit dem Durchbruch der "Schallmauer", dem Erreichen der Einwohnerzahl 15.000, gerechnet.

Das Ergebnis der Volkszählung brachte die Gewissheit: Langen zählte am 25. Mai 1987 15.224 Einwohner. Gegenwärtig leben 18.540 Einwohner in Langen. Dies macht Langen zur zweitgrößten kreisangehörigen Kommune des Landkreises Cuxhaven. Langen ist eine junge im Wachstum begriffene Kommune. Neben einer dynamischen Einwohnerentwicklung prägen sich seit den 80er Jahren zunehmend auch städtische Strukturen. Deshalb trägt Langen seit dem 01. Juli 1990 die Bezeichnung "Stadt".

Quelle: www.langen-cux.de
Unser TIPP für Ihre Unterkunft in Langen
Hier zur Onlineabfrage
mehr zum Thema: