Home Unterkunft Ferien Reisen Reiseinfos Einkaufen Kontakt
 
Auswahl
 
Hotel
 
Ferienhaus
 
Fewo
 
Appartement
 
Urlaubsregion
 
Italien
 
Schweiz
 
Österreich
 
Deutschland
 
Last-Minute
 
Hier buchen
Sie Ihren Eintrag
Gastgeberinfo




    Seitenanfang

Lauf an der Pegnitz: Hotels, Unterkünfte sowie weitere Gastgeber

Sie sind Gastgeber und möchten sich in der Rubrik "Deutschland/Lauf an der Pegnitz" für nur 1,00 Euro im Monat präsentieren? Hier zur >>>Online-Anmeldung
Lauf an der Pegnitz
Die keramische Industrie Laufs verarbeitet den Speckstein, Hauptrohstoff des Steatits. Der Speckstein ist ein weicher Stein. Ende des 19. Jahrhunderts erkannte man, dass dem Speckstein neben Ton zur Verbesserung der Verarbeitung auch ein Flussmittel in Form von Feldspat zugesetzt werden muss. Das eigentliche Steatit war geboren.

Lauf wurde zu einer Hochburg der Steatit-Industrie. Zahlreiche Unternehmen stellen technische Keramik in Großserie her, forschen auf diesem Gebiet und erschließen neue Anwendungen technischer Keramik für die Elektronik. Keramikbauteile kommen überall dort zum Einsatz, wo hervorragendes elektrisches Isoliervermögen, hohe thermische, chemische und mechanische Verschleißfestigkeit und Härte gefordert sind. So zum Beispiel in der Luftfahrtindustrie, Medizin-, Mess- und Sensortechnik, im Automobil- und Maschinenbau sowie in der Licht- und Sicherungstechnik.

Laufer Firmen zählen zu den größten deutschen Keramik-Anbietern und den führenden europäischen Herstellern von elektronischen Bauelementen. Sie haben seit Jahrzehnten den Fortschritt der Elektronik mitgeprägt. Die erstklassigen Produkte der Laufer keramischen Industrie werden weltweit geschätzt. Ein Meilenstein ist das vom Fachbereich Werkstofftechnik der Fachhochschule Nürnberg gemeinsam mit der Stadt Lauf und der Wirtschaftsförderung Nürnberger Land initiierte Zentrum für Werkstoffanalytik (ZWL) in Lauf.

Quelle: www.lauf.de
Unser TIPP für Ihre Unterkunft in Lauf an der Pegnitz
Hier zur Onlineabfrage
mehr zum Thema: