Home Unterkunft Ferien Reisen Reiseinfos Einkaufen Kontakt
 
Auswahl
 
Hotel
 
Ferienhaus
 
Fewo
 
Appartement
 
Urlaubsregion
 
Italien
 
Schweiz
 
Österreich
 
Deutschland
 
Last-Minute
 
Hier buchen
Sie Ihren Eintrag
Gastgeberinfo




    Seitenanfang

Lindau (Bodensee): Hotels, Unterkünfte sowie weitere Gastgeber

Sie sind Gastgeber und möchten sich in der Rubrik "Deutschland/Lindau (Bodensee)" für nur 1,00 Euro im Monat präsentieren? Hier zur >>>Online-Anmeldung
Lindau (Bodensee)
Wer bei Lindau ausschließlich an die historische Inselstadt, den berühmten Hafen oder die reizvolle Lage zwischen Obstplantagen und Seeufer denkt, der hat Recht - und auch wieder nicht. Denn Lindau ist viel mehr als der idyllische Touristenmagnet: ein zunehmend attraktiver Standort für Unternehmen aus Wirtschaft, Handwerk, Handel und Diensleistungsgewerbe.

Natürlich spielt der Tourismus, der die Stadt vor allem in den Sommermonaten prägt, auch als Wirtschaftsfaktor eine entscheidende Rolle. Lindau registriert jährlich rund 740.000 Übernachtungen. Rund 80 Hotels, Gasthöfe und Pensionen stellen insgesamt 2.920 Gästebetten zur Verfügung. Weitere 1.200 Betten werden in Privatzimmern und Ferienwohnungen vermietet. Ein Magnet für die jüngeren Besucher unserer Stadt ist die moderne Jugendherberge mit 240 Betten.

Seit Jahrzehnten ist Lindau auch als Tagungsstadt bekannt. Im internationalen Tagungsgeschäft hat sich Lindau insbesondere durch das seit 1950 stattfindende Treffen der Nobelpreisträger mit 800 Teilnehmern und die "Lindauer Psychotherapiewochen2, die, ebenfalls seit 1950, rund 3.000 Ärzten und Psychologen aus aller Welt ein Forum wissenschaftlicher Fortbildung bieten, einen Namen gemacht.

Doch das florierende Tourismus- und Tagungsgeschäft ist bei weitem nicht das einzige Standbein. Handwerk und Handel, seit Jahrhunderten in Lindau tragende Säulen der Wirtschaft, finden hier auch heute noch ausgezeichnete Rahmenbedingungen. Darüber hinaus sind in der Stadt mehrere Großbetriebe ansässig, die teilweise internationalen Konzernen angehören.
Lindau boomt! Wer sich der Stadt über die Münchner Autobahn A 96 nähert, hat den Beweis direkt vor Augen: Denn unmittelbar an der Abfahrt Lindau kann man dem jüngsten Gewerbegebiet der Stadt praktisch beim Wachsen zuschauen. Seien es alt eingesessene, stark expandierende Lindauer Unternehmen, dier hier beeindruckende neue Domizile errichten oder namhafte "Neu-Lindauer" wie Liebherr und Siemens: Sie alle zeugen vom guten Klima, das der östliche Bodensee auch in puncto Wirtschaft bietet.

Quelle: www.lindau.de
Unser TIPP für Ihre Unterkunft in Lindau (Bodensee)
Hier zur Onlineabfrage
mehr zum Thema: