Home Unterkunft Ferien Reisen Reiseinfos Einkaufen Kontakt
 
Auswahl
 
Hotel
 
Ferienhaus
 
Fewo
 
Appartement
 
Urlaubsregion
 
Italien
 
Schweiz
 
Österreich
 
Deutschland
 
Last-Minute
 
Hier buchen
Sie Ihren Eintrag
Gastgeberinfo




    Seitenanfang

Mittweida: Hotels, Unterkünfte sowie weitere Gastgeber

Sie sind Gastgeber und möchten sich in der Rubrik "Deutschland/Mittweida" für nur 1,00 Euro im Monat präsentieren? Hier zur >>>Online-Anmeldung
Mittweida
Die Große Kreisstadt Mittweida ist traditionell das wirtschaftliche Zentrum der ländlichen Region nördlich von Chemnitz.
Durch den Strukturwandel nach 1990 sind zwar noch alle früher bestehenden Branchen vertreten, allerdings mit stark reduzierten Beschäftigtenzahlen. Das sind besonders Textilindustrie, Metall- und Holzverarbeitung, Elektrotechnik/Elektronik, Baugewerke, Lebensmittelherstellung und Landwirtschaft.

Durch den Status einer Großen Kreisstadt haben sich Verwaltungsbehörden angesiedelt, die Arbeitskräftezuwachs bewirkten. Ein Potential an qualifizierten Fachkräften besonders in den Branchen Textil, Metallverarbeitung und Elektronik ist noch vorhanden und aktivierbar für Erweiterungen und Neuansiedlungen. Hohe Erwartungen werden in die Dienstleistungsbranche und den Tourismus gesetzt.

Flusslandschaften faszinieren immer wieder, sie sind geheimnisvoll und sagenumwoben.
Die Zschopau hat seit Jahrhunderten unser Gebiet geprägt.
Eingebettet in eine hügelige Landschaft mit bewaldeten Hängen, engen Tälern mit schroffen Felsen und weiten Auen sucht sich der Fluss vom Erzgebirge kommend seinen Weg.

Bereits in der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts wurden Mittweida und das romantische Zschopautal, die "Mittweidaer Schweiz", für die Touristenwelt erschlossen.
Zu Fuß, mit dem Rad, dem Boot oder auch mit dem Auto, es lohnt sich auf jeden Fall, die Stadt Mittweida und diese reizvolle Landschaft mit den interessanten Sehenswürdigkeiten, den gemütlichen sächsischen Gaststätten und den netten Gastgebern kennen zu lernen.
Unser TIPP für Ihre Unterkunft in Mittweida
Hier zur Onlineabfrage
mehr zum Thema: