Home Unterkunft Ferien Reisen Reiseinfos Einkaufen Kontakt
 
Auswahl
 
Hotel
 
Ferienhaus
 
Fewo
 
Appartement
 
Urlaubsregion
 
Italien
 
Schweiz
 
Österreich
 
Deutschland
 
Last-Minute
 
Hier buchen
Sie Ihren Eintrag
Gastgeberinfo




    Seitenanfang

Mönchengladbach: Hotels, Unterkünfte sowie weitere Gastgeber

Sie sind Gastgeber und möchten sich in der Rubrik "Deutschland/Mönchengladbach" für nur 1,00 Euro im Monat präsentieren? Hier zur >>>Online-Anmeldung
Mönchengladbach
Mönchengladbach, mit knapp 270.000 Einwohnern die größte Stadt zwischen Rhein und Maas, ist als Wirtschaftsstandort insbesondere dank seiner zentralen Lage im Zentrum Europas, unweit des Ruhrgebietes, der Metropolen Düsseldorf und Köln sowie der Benelux-Länder, für viele Branchen besonders attraktiv. Immerhin erreicht man von hier aus in einem Kreis von 100 km rund 15 Millionen Konsumenten!

Ergänzt wird die günstige Lage durch eine hervorragende Verkehrsinfrastruktur mit vier Bundesautobahnen, zwei Hauptbahnhöfen, einem eigenen Flughafen und der Nähe zu internationalen Airports sowie Binnen- und Seehäfen.

Auch um die Verfügbarkeit hoch qualifizierter Arbeitskräfte müssen sich ansiedlungswillige und bereits ansässige Unternehmen in Mönchengladbach keine Sorgen machen:

Die Hochschule Niederrhein mit ihren renommierten Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen und rund 10.000 Studierenden, u.a. aus den Fachrichtungen Wirtschaftswissenschaften und Wirtschaftsinformatik, Textil- und Bekleidungswesen, Maschinenbau und Elektrotechnik sowie Wirtschaftsingenieurwesen, liefert jedes Jahr eine große Zahl hervorragend ausgebildeter Absolventen, vielfach auch mit internationalen Erfahrungen.

Zudem sorgen die internationale Einwohnerstruktur sowie die Nähe zur niederländischen und belgischen Grenze für ein großes Angebot fremdsprachlicher Qualifikationen am Standort, und die für Mönchengladbach typische Branchenvielfalt garantiert ein breites Angebot an qualifizierten Arbeitskräften.
Unser TIPP für Ihre Unterkunft in Mönchengladbach
Hier zur Onlineabfrage
mehr zum Thema: