Home Unterkunft Ferien Reisen Reiseinfos Einkaufen Kontakt
 
Auswahl
 
Hotel
 
Ferienhaus
 
Fewo
 
Appartement
 
Urlaubsregion
 
Italien
 
Schweiz
 
Österreich
 
Deutschland
 
Last-Minute
 
Hier buchen
Sie Ihren Eintrag
Gastgeberinfo




    Seitenanfang

Mühldorf am Inn: Hotels, Unterkünfte sowie weitere Gastgeber

Sie sind Gastgeber und möchten sich in der Rubrik "Deutschland/Mühldorf am Inn" für nur 1,00 Euro im Monat präsentieren? Hier zur >>>Online-Anmeldung
Mühldorf am Inn
Tradition wird hier in der Kreisstadt am grünen Inn ganz besonders groß geschrieben. - Mühldorf ist ein nahezu makelloses Idealbild einer im Inn-Salzach-Stil erbauten Stadt. Hier vermählen sich altbayerische Bodenständigkeit und der Charme des Südens. Der Ort zählt zu den ältesten Städten Bayerns.
Nördlich davon wurde 1322 die letzte deutsche Ritterschlacht um die Kaiserkrone zwischen Kaiser Ludwig dem Bayern und Friedrich dem Schönen von Österreich geschlagen.

Das Pflegschloss, die Traidtkästen, das Rathaus, aber auch "Kuriosa" wie die Hexenkammer aus dem Jahr 1750 und das Lodronhaus mit seinem Museum, zeugen von einer bewegten Vergangenheit. Bis 1802 war Mühldorf eine Enklave des Fürstbistums Salzburg. "Die Urwüchsigkeit der Bayern und die Liebenswürdigkeit der Salzburger", diese Beschreibung begleitet die Mühldorfer noch heute. Sie scheint zur Lebenseinstellung der Einheimischen geworden zu sein, die mit ihren Volks- und Altstadtfesten, Faschingsumzügen und Musikfestivals das ganze Jahr hindurch für Abwechslung sorgen.

Mühldorf a. Inn ist aber auch der geradezu ideale Ausgangspunkt für Radwanderungen in die nähere und weitere Umgebung: "Er-fahren" Sie unsere Landschaft. Der natürliche Verlauf der Inn-Salzach-Landschaft lädt geradezu ein, sich aufs Rad zu schwingen. Kleine Feld- und Wiesenwege durchziehen die bewaldeten Hügel. Die Gegend entdecken. Die Sonne fühlen. Die würzige Luft riechen. Gemütlich auf Touren kommen. Allein, zu zweit, mit der Familie. Volles Programm.
Auf Schritt und Tritt erleben Sie Erdgeschichte. 600.000 Jahre alt. Heute sehen wir in unserer Region als Resultat des Schmelzwassers der abtauenden Gletscher noch Mulden und Rinnen, gefüllt von Seen oder Flüssen. Wasser, das in den Alpen entspringt und sich später in den gewellten Ausläufern der Voralpen seinen kurvenreichen Weg sucht.
Unser TIPP für Ihre Unterkunft in Mühldorf am Inn
Hier zur Onlineabfrage
mehr zum Thema: