Home Unterkunft Ferien Reisen Reiseinfos Einkaufen Kontakt
 
Auswahl
 
Hotel
 
Ferienhaus
 
Fewo
 
Appartement
 
Urlaubsregion
 
Italien
 
Schweiz
 
Österreich
 
Deutschland
 
Last-Minute
 
Hier buchen
Sie Ihren Eintrag
Gastgeberinfo




    Seitenanfang

Bad Harzburg; Hotels, Unterkünfte sowie weitere Gastgeber

Sie sind Gastgeber und möchten sich in der Rubrik "Deutschland/Bad Harzburg" für nur 1,00 Euro im Monat präsentieren? Hier zur >>>Online-Anmeldung
Bad Harzburg
Bad Harzburg gehört zu den 3-Top-Heilbädern Niedersachsens (Studie des Europäischen Tourismus-Instituts/November 2007). Hier werden Wohlfühl-Träume wahr. Eine der besten Thermen Niedersachsens, die Bad Harzburger Sole-Therme, lädt Körper und Geist zum völligen Entspannen ein. In Innen- und Außenbecken (28-32 °C), Gymnastikpavillon, Beauty-Bereich sowie einer Sauna-Erlebniswelt mit der einzigartigen Sole-Gabbro-Grotte heißt das Motto: "Die Seele baumeln lassen". Stärkung von "Innen" bietet die - im 19. Jahrhundert erbaute - Wandelhalle mit Trinkbrunnen.
Zum Bummeln gibt es in Bad Harzburg eine wunderschöne Fußgängerzone, eingerahmt durch ehrwürdige Kastanien, mit attraktiven Geschäften, die nahtlos in den landschaftlich reizvoll gelegenen Kurpark übergeht. Dort befindet sich auch die Burgberg-Seilbahn, die Besucher in drei Minuten auf den „Großen Burgberg“ bringt. Der Burgberg ist Ausgangspunkt für viele Wanderungen. Urige Waldgaststätten laden dabei zum Verweilen ein.

Die Ursprünge des Heilbades unter dem Großen Burgberg im Teil der Radau begannen schon vor weit mehr als 1000 Jahren. Dort stand auf einer heidnischen Kultstätte eine große Statue, der Götze KRODO. Er galt als Gott der Ur- und Lebenselemente, Sinnbild der Gesundheit und Fruchtbarkeit. Dies war sicher die beste Grundlage für das spätere Heilbad. Der Sage nach veranlasste 'Karl der Große' persönlich, im Jahre 780, den Sturz dieses Standbildes und errichtete dort eine christliche Kapelle.
Unser TIPP für Ihre Unterkunft in Bad Harzburg
Hier zur Onlineabfrage
mehr zum Thema: