Home Unterkunft Ferien Reisen Reiseinfos Einkaufen Kontakt
 
Auswahl
 
Hotel
 
Ferienhaus
 
Fewo
 
Appartement
 
Urlaubsregion
 
Italien
 
Schweiz
 
Österreich
 
Deutschland
 
Last-Minute
 
Hier buchen
Sie Ihren Eintrag
Gastgeberinfo




    Seitenanfang

Ottweiler: Hotels, Unterkünfte sowie weitere Gastgeber

Sie sind Gastgeber und möchten sich in der Rubrik "Deutschland/Ottweiler" für nur 1,00 Euro im Monat präsentieren? Hier zur >>>Online-Anmeldung
Ottweiler
Ottweiler, heute eine Stadt mit rund 17 000 Einwohnern, blickt auf eine lange und bewegte Geschichte zurück. Der eigentliche Ursprung liegt in einer Klostergründung um 871. Die Anlage befand sich auf dem Hahnenberg, dem heutigen Stadtteil Neumünster. Daß schon vorher Menschen um die beiden Flüsse Blies und Oster gelebt haben, darauf lassen Funde im Ortsteil Mainzweiler in Form von keltischen Relikten schließen. Ebenso verband schon zu römischer Zeit der sogenannte "Rennweg" die Städte Metz und Trier. Die eigentliche Klostergründung fand auf Betreiben des Bischofs Adventius von Metz statt und wurde urkundlich durch Ludwig den Deutschen bestätigt.

Der Waldsinnespfad Ottweiler ist ein Erlebnisrundwanderweg für die gesamte Familie. Der Rundweg liegt idyllisch zwischen den Stadtteilen Fürth und Steinbach. Ein Parkplatz befindet sich bei der Ölmühle Wern in Fürth. Der beschilderte Rundweg ist etwa 5 km lang und man sollte mit Kindern schon etwa 2-3 Stunden einplanen. An mehreren Stationen entlang des Weges gibt es vieles zu entdecken und zum ausprobieren; und die schöne Landschaft oberhalb der Oster lädt geradezu ein zu einem Picknick im Wald.
Der Pfad ist sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln von Ottweiler und von Neunkirchen aus zu erreichen.
Unser TIPP für Ihre Unterkunft in Ottweiler
Hier zur Onlineabfrage
mehr zum Thema: