Home Unterkunft Ferien Reisen Reiseinfos Einkaufen Kontakt
 
Auswahl
 
Hotel
 
Ferienhaus
 
Fewo
 
Appartement
 
Urlaubsregion
 
Italien
 
Schweiz
 
Österreich
 
Deutschland
 
Last-Minute
 
Hier buchen
Sie Ihren Eintrag
Gastgeberinfo




    Seitenanfang

Ribnitz-Damgarten: Hotels, Unterkünfte sowie weitere Gastgeber

Sie sind Gastgeber und möchten sich in der Rubrik "Deutschland/Ribnitz-Damgarten" für nur 1,00 Euro im Monat präsentieren? Hier zur >>>Online-Anmeldung
Ribnitz-Damgarten
Die Bernsteinstadt Ribnitz-Damgarten liegt zwischen den Hansestädten Rostock und Stralsund, am Südufer der mit der Ostsee verbundenen Boddenkette - ein Tor zu einer reizvollen Küstenregion.
Die Stadt und ihre ländlich geprägten Ortsteile sind umgeben von einer Landschaft, die schön ist und abwechslungsreich, so vielfältig wie farbenfroh und von bemerkenswerter Eigenwilligkeit.
Nördlich von Ribnitz-Damgarten beginnt der Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft, im Westen schließen sich das Ribnitzer Große Moor und die Rostocker Heide an, im Süden das Recknitztal. Allesamt unter Naturschutz gestellt, bieten sie selten gewordenen Pflanzen und vom Aussterben bedrohten Tierarten Schutz und Lebensraum.
Der Stadtforst im Ortsteil Neuheide bietet Führungen durch das 274 ha umfassende Ribnitzer Große Moor an. Schon 1939 wird das, durch seine küstennahe Lage und seinen einzigartigen Aufbau, besonders wertvolle Regenmoor unter Naturschutz gestellt. 1995 konnte ein Renaturierungsprojekt mit Unterstützung einer Natur- und Umweltinitiative ins Leben gerufen werden.
Im gleichen Ortsteil öffnet 1999, einmalig in Ostdeutschland, die Naturschatzkammer mit Paradiesgarten. In seinen Ausstellungsräumen erhält der Interessierte nicht nur wichtige Hinweise zu genießbaren und giftigen Pilzen, er kann auch die Vielfalt und Farbenpracht heimischer und exotischer Insekten und Schmetterlinge bewundern, Besonderes über die Lebensart- und weise von Waldtieren und die Neuansiedlung des Steinkauzes erfahren.
Und natürlich das Meer - der Stadt ein Stückchen näher gerückt - durch den Rad/Wanderweg, der vom Ortsteil Langendamm aus direkt am Saaler Bodden entlang führt und bei Neuhaus die Ostsee erreicht, weit weg vom Lärm der großen Straße.
Unser TIPP für Ihre Unterkunft in Ribnitz-Damgarten
Hier zur Onlineabfrage
mehr zum Thema: