Home Unterkunft Ferien Reisen Reiseinfos Einkaufen Kontakt
 
Auswahl
 
Hotel
 
Ferienhaus
 
Fewo
 
Appartement
 
Urlaubsregion
 
Italien
 
Schweiz
 
Österreich
 
Deutschland
 
Last-Minute
 
Hier buchen
Sie Ihren Eintrag
Gastgeberinfo




    Seitenanfang

Bad Oldesloe: Hotels, Unterkünfte sowie weitere Gastgeber

Sie sind Gastgeber und möchten sich in der Rubrik "Deutschland/Bad Oldesloe" für nur 1,00 Euro im Monat präsentieren? Hier zur >>>Online-Anmeldung
Bad Oldesloe
Bad Oldesloe liegt zwischen den alten Hansestädten Hamburg und Lübeck am Zusammenfluss von Trave und Beste. Die Entfernungen zur Ostsee (45 km), Nordsee (95 km), Lübeck (22 km) und Hamburg (42 km) lassen sich schnell und verkehrsgünstig bewältigen. Verkehrsgünstige Lage direkt an den Autobahnen A1 und A 21 sowie an den Bundesstraßen B 75 und B 208. Bahn- und Busverbindungen nach Lübeck, Hamburg sowie Kiel und ins gesamte nähere Umland. Die Flughäfen Hamburg und Lübeck sind schnell per Transfer zu erreichen.

1151 wird der Ort in der ursprünglichen Namensform "Todeslo" erstmalig erwähnt. Die Kirche wurde von Graf Adolf II. von Schauenburg in den Jahren zwischen 1149 - 1154 gegründet und vermutlich von Vicelin geweiht. Das Patrozinium erhielt Petrus, der Schutzheilige der Fischer und Kaufleute, dessen Bild auch in das spätere Stadtwappen aufgenommen wurde.

Europas längster Obst- und Gehölzlehrpfad
Am Radweg von Bad Oldesloe nach Henstedt- Ulzburg, können die Früchte von 163 Obstbäumen probiert werden.
Der Obst- und Gehölzlehrpfad erstreckt sich entlang des Rad-und-Wanderweges auf der Trasse der früheren Eisenbahn. Im Stormarner Abschnitt zwischen dem Oldesloer Ortsteil Blumendorf und der Gemeinde Grabau stehen 40 verschiedene Obstbäume.
Unser TIPP für Ihre Unterkunft in Bad Oldesloe
Hier zur Onlineabfrage
mehr zum Thema: