Home Unterkunft Ferien Reisen Reiseinfos Einkaufen Kontakt
 
Auswahl
 
Hotel
 
Ferienhaus
 
Fewo
 
Appartement
 
Urlaubsregion
 
Italien
 
Schweiz
 
Österreich
 
Deutschland
 
Last-Minute
 
Hier buchen
Sie Ihren Eintrag
Gastgeberinfo




    Seitenanfang

Taufkirchen: Hotels, Unterkünfte sowie weitere Gastgeber

Sie sind Gastgeber und möchten sich in der Rubrik "Deutschland/Taufkirchen" für nur 1,00 Euro im Monat präsentieren? Hier zur >>>Online-Anmeldung
Taufkirchen
Taufkirchen (Vils) zählt derzeit 9.400 Einwohner (Stand: Januar 2007). Das Wachstum der Gemeinde wird vor allem durch die stetigen Zuzüge bestimmt. Mehr als 6% der Bevölkerung stammt aus dem Ausland. Insbesondere für unsere griechischen Mitbürger, die bereits in dritter Generation in Taufkirchen(Vils) leben, wurde unser Ort zur zweiten Heimat.
Die geografische Lage des Marktfleckens, in dem sich die Bundesstraßen B 15 (deutsche Ferienstraße Ostsee – Alpen) und B 388 (Passau - München) kreuzen, bietet viele Vorteile. Der Münchner Flughafen ist nur 20 Autominuten entfernt, Städte wie München (60 km) oder Landshut (25 km) sind einfach und schnell zu erreichen. Deshalb wird Taufkirchen(Vils) von Jung und Alt als Wohnort geschätzt.
Fünf Kindergärten, eine Kinderkrippe, Ganztagesbetreuung und Ganztagesklasse, Grund-, Haupt- sowie weiterführende Schulen bilden optimale Voraussetzungen für die Erziehung und Ausbildung des Nachwuchses. Außerdem sind für die jüngsten Gemeindebürger zahlreiche Spiel- und Freizeitanlagen eingerichtet.
Mit dem modernen Senioren-Service-Zentrum sowie dem Altenpflegeheim "Villa Moosen" wird für unsere älteren Mitbürger ein breitgefächertes Angebot an Betreuung, Pflege und Beratung geboten.

Taufkirchen(Vils) ist eine Wohngemeinde, die von Handwerk und Landwirtschaft geprägt ist. Der Polstermöbelhersteller "himolla" entstand aus einem handwerklichen Familienbetrieb. Über 1.200 Mitarbeiter am Standort Taufkirchen garantieren heute die Leistungsfähigkeit des Unternehmens.
Mit 480 Beschäftigten ist das Isar-Amper-Klinikum, Klinik Taufkirchen(Vils) der zweitgrößte Arbeitgeber am Ort. Das Fachkrankenhaus für Psychiatrie und Psychotherapie stellt 180 Betten für die stationäre Versorgung von Patienten aus den Landkreisen Erding, Freising und München zur Verfügung.
Die medizinische Versorgung der Taufkirchner Bevölkerung ist durch zahlreiche ansässige Ärzte gewährleistet.
Banken und Versicherungen sowie Dienstleistungsunternehmen finden immer mehr Raum im Taufkirchener Geschäftsleben. Ein umfangreiches Warenangebot wird durch zahlreiche Fachgeschäfte, Supermärkte und ein 1998 entstandenes Einkaufszentrum geboten.
Auch die Gastronomie zeichnet sich aus durch Qualität und Vielfalt, von der bayerischen bis zur internationalen Küche. Hotels und Pensionen bieten Übernachtungsmöglichkeiten.
Vor allem in den Außenbereichen ist die Landwirtschaft noch ein prägendes Element, wobei die Tendenz zur Konzentration auch hier sichtbar ist.
Unser TIPP für Ihre Unterkunft in Taufkirchen
Hier zur Onlineabfrage
mehr zum Thema: