Home Unterkunft Ferien Reisen Reiseinfos Einkaufen Kontakt
 
Auswahl
 
Hotel
 
Ferienhaus
 
Fewo
 
Appartement
 
Urlaubsregion
 
Italien
 
Schweiz
 
Österreich
 
Deutschland
 
Last-Minute
 
Hier buchen
Sie Ihren Eintrag
Gastgeberinfo




    Seitenanfang

Warburg: Hotels, Unterkünfte sowie weitere Gastgeber

Sie sind Gastgeber und möchten sich in der Rubrik "Deutschland/Warburg" für nur 1,00 Euro im Monat präsentieren? Hier zur >>>Online-Anmeldung
Warburg
Warburg liegt im Dreiländereck Nordrhein-Westfalen, Hessen und Niedersachsen. Die Stadt besteht aus der Kernstadt mit 15 Ortsteilen. Bei einer Gesamtfläche von 168 km² hat die Gesamtstadt ungefähr 26.000 Einwohner.

Dem Besucher präsentieren sich neben den noch teilweise gut erhaltenen alten Wehranlagen liebevoll und im Sinne der Denkmalpflege restaurierte Fachwerkhäuser. Die mächtigen Kirchenbauwerke und Massivbauten aus der Blütezeit der Hanse zeugen von der einstigen Wohlhabenheit und dem Kunstsinn der Einwohner dieser Stadt.
In der heutigen Zeit ist ihr wirtschaftlicher Aufschwung nicht zuletzt den günstigen Verkehrsbedingungen über Autobahn, vier Bundesstrassen, Bahnstation sowie der Nähe von 2 Regionalflughäfen zu verdanken.

Warburg verfügt über ein ausgezeichnetes Verkehrsnetz. Mit den Regionalflughäfen Paderborn-Lippstadt und Kassel-Calden liegen zwei dynamisch wachsende Flughäfen direkt vor der Tür. Die Airports von Frankfurt und Düsseldorf - Drehscheiben europäischer und interkontinentaler Flugverbindungen - sind schnell erreichbar. Die Bundesautobahn A 44 als ideale verkehrstechnische Anbindung an die Zentren im Rhein-Ruhr-Gebiet und Süddeutschland, aber auch als West-Ost-Achse Richtung Erfurt, Dresden und Leipzig. Die gut ausgebauten Bundesstraßen B 7, 68, 241 und 252 ergänzen das ausgezeichnete Wegenetz in West- und Ostrichtung. ICE-Züge verbinden Warburg mit dem weitverzweigten Intercitynetz und damit mit den deutschen und europäischen Metropolen in nah und fern.

Unternehmer benötigen zur Entfaltung ihrer wirtschaftlichen Interessen den richtigen Standort. Warburg bietet in unmittelbarer Nachbarschaft zum Stadtgebiet sofort verfügbare Grundstücke zur Industrieansiedlung an, d. h.:
  • die Grundstücke sind voll erschlossen
  • die Grundstücke sind als Gewerbe- oder Industriegebiet ausgewiesen
  • eine kurzfristige Eigentumsübertragung ist möglich
  • eine leistungsfähige Versorgung der Grundstücke mit UMTS- und DSL-Technologie ist gewährleistet
  • Hinzu kommt die Aufnahme Warburgs in das Regionale Wirtschaftsförderungsprogramm des Landes NRW (Auslaufförderung) und die damit verbundenen Investitionshilfen für Unternehmen. Im Schwerpunktort Warburg werden Betriebserrichtungen mit Landesmitteln gefördert. Vorteile, die sich kein Unternehmen entgehen lassen sollte
  • Unser TIPP für Ihre Unterkunft in Warburg
    Hier zur Onlineabfrage
    mehr zum Thema: