Home Unterkunft Ferien Reisen Reiseinfos Einkaufen Kontakt
 
Auswahl
 
Hotel
 
Ferienhaus
 
Fewo
 
Appartement
 
Urlaubsregion
 
Italien
 
Schweiz
 
Österreich
 
Deutschland
 
Last-Minute
 
Hier buchen
Sie Ihren Eintrag
Gastgeberinfo




    Seitenanfang

Wenden: Hotels, Unterkünfte sowie weitere Gastgeber

Sie sind Gastgeber und möchten sich in der Rubrik "Deutschland/Wenden" für nur 1,00 Euro im Monat präsentieren? Hier zur >>>Online-Anmeldung
Wenden
Wandern, Natur, Erholung, Gastfreundschaft...
... unter diesem Motto präsentiert sich die Gemeinde Wenden als attraktives Ausflugs- und Urlaubsziel.
Schöne Wiesentäler und die waldreiche Mittelgebirgslage prägen das Bild.
Ein gut ausgebautes Radwegenetz und rund 320 km gut gekennzeichneter Wanderwege erschließen die Gemeinde Wenden für den Urlaubsgast. Entspannen in stiller Natur, neue Kräfte tanken und sich gut erholen - ein Aufenthalt in der südlichsten Gemeinde des Sauerlands wird seine Wirkung hinterlassen.
Dabei kann der Gast noch altes, sauerländer Brauchtum im Wendener Land hautnah erleben. Schützenfeste, Sommerfest oder die Wendener Kirmes mit Tierschau - nur eine kleine Auswahl aus dem reichhaltigen Angebot von Veranstaltungen im Gemeindegebiet.
Wunderschöne alte Kirchen und Kapellen, die Wendener Hütte, Deutschlands älteste Holzkohlehochofenanlage, laden zum Besichtigen und Entdecken ein.
Eine erstklassige Gastronomie im urig-rustikalen Dorfgasthof oder auch im erlesenen Feinschmeckerrestaurant und Beherbergungsbetriebe jeder Kategorie verwöhnen den Gast.

Die Gemeinde Wenden versteht sich als Partner der Wirtschaft. Wir möchten die Entwicklung der Unternehmen vorantreiben und im Rahmen unserer Möglichkeiten für ein wachstumförderndes Wirtschaftsklima sorgen.

Wirtschaftsförderung bedeutet für die Gemeinde in erster Linie geeignete Gewerbeflächen bereit zu stellen, um neue Betriebe anzusiedeln und vorhandenen Firmen angemessene Erweiterungsmöglichkeiten zu schaffen.

Die freien Kapazitäten sind in dieser Hinsicht allerdings fast erschöpft. Die Gemeinde Wenden prüft daher zur Zeit gemeinsam mit der Stadt Kreuztal die Planung und Erschließung eines interkommunalen Gewerbegebietes im Bereich der sog. "Ostheldener Höhe".
Unser TIPP für Ihre Unterkunft in Wenden
Hier zur Onlineabfrage
mehr zum Thema: