Home Unterkunft Ferien Reisen Reiseinfos Einkaufen Kontakt
 
Auswahl
 
Hotel
 
Ferienhaus
 
Fewo
 
Appartement
 
Urlaubsregion
 
Italien
 
Schweiz
 
Österreich
 
Deutschland
 
Last-Minute
 
Hier buchen
Sie Ihren Eintrag
Gastgeberinfo




    Seitenanfang

Bramsche: Hotels, Unterkünfte sowie weitere Gastgeber

Sie sind Gastgeber und möchten sich in der Rubrik "Deutschland/Bramsche" für nur 1,00 Euro im Monat präsentieren? Hier zur >>>Online-Anmeldung
Bramsche
Mitten im Grünen lässt es sich gut leben. Bramsche liegt zwischen Wiehengebirge und dem nördlichen Teutoburger Wald rund 15 Kilometer im Norden von Osnabrück entfernt. Die Stadt an der Hase ist flächenmäßig die zweitgrößte Stadt im Landkreis Osnabrück.
Nette Leute, eine Atmosphäre zum Wohlfühlen und eine spannende Stadtgeschichte - all das zeichnet Bramsche aus.

Bramsche wurde ein Handwerker- und Handelsort. Die Verarbeitung von Leinen und Wolle machte Bramsche weit über das Osnabrücker Land hinaus bekannt.
Aus der 1585 gegründeten Tuchmachergilde entwickelte sich im 19. Jahrhundert eine genossenschaftliche Tuchfabrik mit über 100 Meisterbetrieben. Das "Bramscher Rot", seit dem 18. Jahrhundert für die englische Armee produziert, wird heute im Tuchmacher Museum Bramsche wieder auf den Originalmaschinen verarbeitet. Große Bedeutung hatte neben der Wollverarbeitung der Handel mit Leinen. Über die Niederlande und Spanien gingen im 18. und 19. Jahrhundert die Leinenwaren des Osnabrücker Landes bis nach Süd- und Nordamerika, wo sie als "true born osnabrughs" bis heute gekannt sind.
Unser TIPP für Ihre Unterkunft in Bramsche
Hier zur Onlineabfrage
mehr zum Thema: